H.J.H. - 6.6.8. 6. “Die Vernunft erfindet nicht die Wahrheit. Sie findet sie nur.”                                                                                                                                                               Henri Barbusse (1873 bis 1935) ANGESAMMELTE ARBEITEN Der Mensch lässt niemals sich regieren und fällt vor keinem auf die Knie. Der Mensch braucht weder Vormundschaft noch Herr´n. Der Mensch weiß selber, was er will. Die ihn zum Nutzvieh macht, die „Auserwähltenbrut“, hat ihn zuvor bestohlen, um Bildung, Lohn und Gut. Ein Mensch lässt niemals sich regieren und fällt vor keinem auf die Knie. Ein Mensch braucht weder Vormundschaft noch Herr´n. Ein Mensch weiß selber, was er will. siehe “Gedichte und Gedanken”, Frischlese  F.F.H. FAKT / H. Jürgen Holten (Gesamter Inhalt: Alle Rechte vorbehalten, nicht zur Verbreitung, nicht öffentlich, nur für Studienzwecke.) raubgewinn.de